Handy & WLAN in Mexiko

Aktualisiert: 26. Nov. 2020

Internet und Telefonieren im Urlaub


Das Internet ist heutzutage nicht mehr wegzudenken und auch im Urlaub für die meisten unverzichtbar. Sei es um mal ein Foto an die zu Hause gebliebenen zu schicken, eine Route mit Google Maps suchen oder auch für den ein oder anderen Anruf an die zu Hause gebliebenen.

Erfahrt hier wo ihr Internet habt, wie ihr euer Handy auch unterwegs nutzen könnt und was ihr sonst noch für Möglichkeiten habt.

 

Handy

Bei Ankunft in Mexiko ist es ratsam eure Datennutzung zu deaktivieren, tut ihr das nicht kann es sein dass durch Roaming Kosten eure Telefonrechnung in die Höhe schießt.

Mittlerweile bieten die meisten eurer Anbieter sogenannte "Auslandspakete" an, die aber verhältnismäßig teuer sind.

In eurem Hotel habt ihr in der Regel WLAN, meist wird es kostenlos zur Verfügung gestellt, aber oftmals nur im Bereich der Hotel Lobby, also nicht im Zimmer oder am Strand. Im Zimmer kann man dann manchmal gegen zusätzliche Gebühr auch einen Internet Zugang bekommen

Aber das ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Am besten erkundigt ihr euch da im Vorfeld genau.


Die günstigste und praktischste Methode für das Handy ist der Kauf einer Prepaid Karte vor Ort, diese erhaltet ihr direkt in den Telefongeschäften (Telcel) oder aber noch einfacher, in jedem Oxxo oder 7-eleven, denn die gibt es an jeder Ecke.

Die Kosten für eine SIM-Karte liegen aktuell bei 150,00 MXN (ca. 7,00 €), hier ist dann ein kleines Startguthaben von 50,00 MXN inbegriffen. Die weitere Aufladung erfolgt dann in den genannten Läden, oder auch online. Ihr könnt entweder Guthaben aufladen oder ein Paket kaufen, wobei ich den Kauf eines Paketes empfehle, da ihr damit kostengünstiger surfen könnt und viele Apps wie Whatsapp und Facebook in der Nutzung inkludiert sind.

Das "Paquete Amigo sin Limite 100" zum Beispiel gilt für 15 Tage und beinhaltet 1,3 GB und kostet 100,00 MXN (ca. 4,50 €). Hier kommt ihr direkt zur Seite zum Aufladen von Telcel.

handy-mexiko-urlaub-internet
 

Nutzung von Laptop und Computer

Auch hier könnt ihr natürlich das meist kostenlose WLAN der Hotels nutzen, oder aber auch unterwegs.

Die meisten Restaurants, Bars und Cafés bieten kostenloses Internet an. Fragt einfach nach der "clave del internet" und wählt euch ein.


Alternativ gibt es natürlich auch überall Internet Cafés (hierzulande "cyber cafe" genannt) zu finden. Man geht rein und bekommt einen Platz zugewiesen und kann loslegen, abgerechnet wird zum Ende der Nutzung. Praktisch: Man kann hier auch drucken oder kopieren.

 

Gut zu wissen

Das Internet in Mexiko funktioniert meist relativ gut, aber die Geschwindigkeit von Down- oder Uploads lässt sich nicht mit der vergleichen, die ihr von zu Hause gewohnt seid, also nicht verzweifeln wenn es mal länger dauert;-)


Die Vorwahl für Mexiko lautet "+52". Die Ortsvorwahl von Playa del Carmen ist 984, eine lokale Nummer könnte also so aussehen: +52 984 1234567.


Solltet ihr nach Hause telefonieren wollen, dann empfiehlt sich das per Internet-Calls, sei es Skype, Whatsapp oder Messenger. Anrufe ins Ausland vom Hotel aus solltet ihr meiden, da hier auch sehr hohe Kosten anfallen.


In Städten und größeren Dörfern habt ihr eigentlich immer Netz, aber es gibt viele Gegenden, die über keinerlei Funkverbindung verfügen, das kann insbesondere vorkommen wenn ihr weitere Strecken auf den Bundesstraßen zurücklegt.

477 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen