Öffentliche Verkehrsmittel

Aktualisiert: 5. März

Unterwegs mit Colectivo, Bus, Taxi & Fähre

Egal ob ihr in einem 5* Resort seid oder in einer kleinen Pension - früher oder später möchtet ihr euch eventuell eigenständig etwas ansehen. Das ist auch gar nicht so kompliziert, denn an der Riviera Maya gibt es ein relativ gutes Netzwerk an öffentlichen Transportmitteln.

Vielleicht habt ihr schon den ein oder anderen Ausflug gebucht, aber möchtet trotzdem noch ein paar Highlights selbst entdecken. Vielleicht möchtet ihr generell alles auf eigene Faust erkunden, wisst aber noch nicht wie.

Hier findet ihr einige Tipps und Hinweise zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, sowie Preise und Verbindungen.

(Die Themen Mietwagen und Flughafentransfer werden in einem eigenen Artikel thematisiert)

 

Colectivos

colectivo-mexiko-playa-del-carmen-tulum

Diese Minivans gehören zu den gängigsten

Transportmitteln an der Riviera Maya - sie sind günstig und fahren den ganzen Tag in kurzen Abständen. Sie funktionieren im Prinzip wie eine Art Sammeltaxi.

Genutzt werden die Colectivos vorwiegend von Einheimischen, aber sie sind auch problemlos und gerne für Touristen nutzbar. Man erkennt sie als weißen Minivan mit farbiger Aufschrift und farbigen Streifen (rot, orange oder blau).

Die regelmäßigen Verkehrszeiten sind zwischen 5:00 Uhr bis  23:00 Uhr.

Früh morgens zwischen 7:00 - 8:00 Uhr und abends zwischen 17:00 - 18:00 Uhr kann sich die Wartezeit teils etwas erhöhen, da viele Einheimische auf dem Weg in die Arbeit oder von der Arbeit nach Hause sind.


Abfahrt von Playa del Carmen

Es gibt einen zentralen Ausgangspunkt in Playa del Carmen, in der "Calle 2", zwischen "Avenida 20 und 25".

Hier starten die Colectivos Richtung Tulum oder Cancun, das Fahrtziel könnt ihr der Aufschrift auf dem Colectivo entnehmen. Ihr findet vor den Colectivos immer jemanden der euch nach eurer Fahrtrichtung fragt, also Tulum oder Cancun, so braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, dass ihr in die falsche Richtung fahrt. Beim Einsteigen teilt ihr dem Fahrer euer Wunschziel mit, z.B. "Tulum - Ruinas" oder wenns zum Hotel gehen soll z.B. "Akumal Bay".

Sobald alle Plätze belegt sind geht es los. Während der Fahrt ruft der Fahrer jeweils den nächsten Stopp nach hinten durch und wenn euer Hotel oder Ziel genannt wird, dann bestätigt ihr laut mit einem "si".


Bezahlt wird beim Aussteigen. Am besten habt ihr Kleingeld oder kleine Scheine (20 oder 50 Pesos), da die Fahrer oft nicht genug Wechselgeld dabei haben. In Dollar zu zahlen ist auch möglich, aber ich empfehle euch in Pesos zu bezahlen, wenn ihr einen schlechten Wechselkurs und somit einen höheren Preis vermeiden wollt (mehr zum Thema Währung findet ihr unter "Bezahlen im Mexiko-Urlaub").

Der Preis für eine einfache Fahrt von Playa del Carmen nach Tulum beträgt ca. 45,00 MXN pro Person, das sind umgerechnet etwa 2,20 €.  


Abfahrt vom Hotel

Wenn ihr von eurem Hotel oder einem anderen Ort losfahren möchtet, dann geht das auch problemlos.

Colectivos haben keine festen Haltestellen, sie lassen euch dort raus wo ihr möchtet und sammeln euch ein, wenn ihr auf der Schnellstraße zwischen Playa del Carmen und Tulum oder Cancun steht. Vor einigen Hotels findet ihr eine Art Haltestelle, falls nicht, dann reicht es wenn ihr an der Schnellstraße steht. Haltet den Arm nach oben sobald ihr ein Colectivo seht und sofern noch Platz ist wird der Fahrer direkt anhalten.

Je nachdem in welche Richtung ihr fahrt müsst ihr ggf. die Schnellstraße überqueren - hierbei ist aufgrund der Fahrtgeschwindigkeit Vorsicht geboten.

Wenn ihr nach Playa del Carmen fahrt, dann braucht ihr euch um nichts weiter kümmern, denn die Endhaltestelle befindet sich unmittelbar im Zentrum. Falls ihr wo anders aussteigt, dann gilt die gleiche Vorgehensweise wie oben - Ziel angeben und auf den Aufruf des Fahrers warten.

 

ADO Bus

ado-reisebus-mexiko

Mit den ADO Bussen könnt ihr wie mit den Colectivos auch zwischen Playa del Carmen und Tulum oder Cancun hin und her fahren. Preislich liegen die Busse allerdings über den Preisen der Colectivos. Eine einfache Strecke von Playa del Carmen nach Tulum kostet aktuell 94,00 MXN (ca. 4,00 €). Die Fahrt ist "point-to-point", d.h. ihr könnt hier nicht einfach irgendwo aussteigen, sondern nur an den entsprechenden Stationen.

Ich persönlich empfehle euch den ADO vor allem für längere Fahrten (Chichen Itza, Bacalar, etc.), sowie auch Fahrten zum Flughafen.


Die Preise für Fahrten vom oder zum Flughafen (ab/bis Playa del Carmen) liegen mit knapp 10,00 € (208,00 MXN) deutlich höher als die gewöhnlichen Fahrten, aber natürlich weit unter den Preisen für private Transporte oder Taxis.

In Playa del Carmen gibt es zwei Bus Stationen:

- Avenida 5, Ecke Avenida Benito Juarez (ADO Terminal Turistica)

- Avenida 20, Ecke Calle 12 (ADO Playa del Carmen Alterna)


Preise und Fahrtzeiten

Ihr könnt euch im Internet die Fahrpläne inkl. Preise bereits im Vorfeld ansehen und auf Wunsch auch direkt buchen. Prinzipiell ist es nicht erforderlich vorab zu reservieren, man bekommt eigentlich immer einen Platz direkt am Schalter. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, weil die Fahrt z.B. zum Flughafen geht, der kann seine Buchung online vornehmen.

Hier der Link zu den Fahrplänen: ADO

 

Taxi

taxi-playa-del-carmen

Wer nicht gerne auf Busse oder Colectivos

wartet, der kann auch mit den örtlichen Taxen fahren.

Innerhalb der Stadt gibt es Festpreise anhand von Listen, die nach Zonen unterteilt sind.  Innerhalb des Zentrums von Playa del Carmen (ohne Hotelzone Playacar) zahlt man in der Regel 50,00 MXN (ca. 2,50 €) pro Fahrt.

Die Fahrt in oder ab Playacar liegt knapp beim doppelten Preis.


Weitere Strecken, wie z.B. eine Fahrt von Playa del Carmen nach Tulum liegen preislich ungefähr zwischen 700,00 - 800,00 MXN (= 35,00 - 40,00 €). Für diese Strecken, außerhalb der Stadt, gibt es an sich keine Festpreise, d.h. ihr könnt mit den Fahrern den Preis aushandeln.


Die Taxen sind in der Regel weiß und haben seitlich Streifen, die Farbe unterscheidet sich je nach Stadt (z.B.: Playa del Carmen: türkis; Tulum: rot; Cancun: grün). Rote Taxen mit weißen Streifen findet man z.B. an der Costa Mujeres in Cancun, sowie auf der Isla Mujeres.

Tipps:

Merkt euch immer die Nummer eures Taxis, für den Fall, dass ihr versehentlich etwas liegen lasst. Das ist die einzige Möglichkeit euren Fahrer im Nachhinein ausfindig zu machen.


Hierzulande steigt man üblicherweise im Taxi hinten ein, sofern ihr nur 1-2 Personen seid.


Bevor ihr in ein Taxi steigt, erkundigt euch immer erst nach dem Preis. Viele Taxifahrer "erfinden" gerne sogenannte Touristen- Preise. Erkundigt euch am besten im Vorfeld, wie die Preise zwischen bestimmten Punkten grob liegen, damit ihr wisst ob die Preise ok sind. In den meisten Hotels findet ihr im Eingangsbereich eine Preisübersicht zu sämtlichen Strecken und ihr könnt euch ein Taxi direkt über die Rezeption bestellen. Diese Preise sind Festpreise, die einen kleinen "Hotelzuschlag" beinhalten, d.h. später auf der Rückfahrt solltet ihr höchstens gleichviel, wenn nicht eigentlich weniger bezahlen.


Wenn ihr von Playa del Carmen aus fahrt, dann empfehle ich euch nicht direkt an der 5.Avenida zu suchen, lauft lieber 1-2 Blocks weiter, dort findet ihr eher Taxen, die euch den korrekten Preis abrechnen.

 

Fähre

faehre-cozumel-isla-mujeres-holbox

Wenn ihr gerne die eine oder andere Insel auf eigene Faust erkunden möchtet, kommt ihr mit einer Fähre von Playa del Carmen nach Cozumel, von Cancun nach Isla Mujeres und von Chiquila auf die Insel Holbox.


Die Fähren fahren in regelmäßigen Abständen und es gibt sowohl Bereiche im Freien (Oberdeck), als auch klimatisiert, im Inneren (Unterdeck). Bei Wellengang kann man im Freien auch gerne mal nass werden, also Vorsicht bei der Platzwahl:-)


Preise und Fahrpläne


PLAYA DEL CARMEN - COZUMEL (verschiedene Anbieter)

WINJET - Preise pro einfache Fahrt:

220,00 MXN pro Erwachsener

140,00 MXN pro Kind (5-11 Jahre)

Kinder unter 5 Jahren fahren kostenfrei

ULTRAMAR - Preise pro einfache Fahrt:

250,00 MXN pro Erwachsener

200,00 MXN pro Kind (6-11 jahre)

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos 

Ultramar soll angeblich etwas schneller sein als Winjet und verfügt zusätzlich über eine "First Class" (310,00 MXN für die einfache Fahrt). Bei einer Fahrtzeit von ca. 40 Minuten kann man das aber wohl vernachlässigen. 

Bei Buchungen vorab via Internet kann man pro Ticket ca. 20,00 -30,00 MXN sparen.


CANCUN (Puerto Juarez) - ISLA MUJERES 

ULTRAMAR - Preise pro einfache Fahrt:

240,00 MXN pro Erwachsener

170,00 MXN pro Kind (bis 1,20 m Körpergröße, das Alter spielt keine Rolle) 

Kinder unter 1 Jahr sind kostenfrei

Weitere Abfahrtsmöglichkeiten in Cancun sind die Häfen Playa Tortugas, El Embarcadero und Playa Caracol. Da dies touristischere Bereiche sind gelten hier folgende Preise:

15,00 USD pro Erwachsener und 10,00 USD pro Kind, jeweils für die einfache Fahrt.

Der Haupthafen ist o.g. Puerto Juarez, dort gibt es auch in unmittelbarer Nähe Parkhäuser. Von hier beträgt die Fahrtzeit nach Isla Mujeres etwa 15-20 Minuten. 


CHIQUILA - HOLBOX

"HOLBOX EXPRESS" oder "9 HERMANOS" - Preise pro einfache Fahrt:

220,00 MXN pro Erwachsener

180,00 MXN  (bis 1,20 m Körpergröße, das Alter spielt keine Rolle) 

Kinder von 0-2 Jahen zahlen nicht 

Die Fahrtzeit mit der Fähre beträgt etwa 20-25 Minuten.

Die beiden Fähranbieter haben identische Preise und fahren abwechselnd im 30-Minuten-Takt.



Tipps:

  • Bei manchen Fahrten lohnt sich der Vergleich der Einzelfahrt-Preise oder der Preise für Kombi-Tickets für Hin-und Rückfahrt, hier kann man manchmal ein paar Pesos sparen, ebenso mit der Buchung im Internet

  • Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist -  es gibt nach Cozumel und Isla Mujeres auch Fähren für Autos. Das ganze Prozedere dauert allerdings seine Zeit, daher lohnt es sich in meinen Augen nicht unbedingt für einen Tagesausflug. Preislich ist es, je nach Personenzahl günstiger. Pro Auto mit max. 4 Personen liegt der Preis für die einfache Fahrt von Playa (Calica) nach Cozumel bei 400,00 MXN, von Cancun nach Isla Mujeres sind es 280,00 MXN pro Fahrt.

1.478 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen