top of page
DSC04077.JPG

Ek Balam & Dschungel

Kultur, Cenote und Dschungelfeeling

Auf den Spuren der Mayas

Ek Balam ist eine Ausgrabungsstätte, bei der die ersten Ausgrabungen erst im Jahr 1994 begonnen haben. Noch sind nicht alle Bauwerke freigelegt, doch der Teil, der bereits restauriert wurde ist bemerkenswert. Ek Balam zeichnet sich zusätzlich durch die wundervollen Stuck-Reliefs im 4.Stock der "Akropolis" aus. Und noch ein paar Meter weiter oben kann man einen atemberaubenden Ausblick über den Dschungel genießen.

 

Auf der gesamten Yucatan Halbinsel haben sich im Laufe der letzten Millionen Jahre unterirdische, mit Wasser gefühlte Höhlen gebildet. Diese Cenoten können Labyrinthe sein, sie können halboffen, offen oder geschlossen sein. Wir besuchen eine geschlossene Höhle.

 

Punta Laguna ist Teil eines 5000 Hektar großen, staatlich geschützten Gebiets, das als Otoch Ma'ax yetel Kooh bekannt ist, was in der Maya-Sprache "Die Heimat des Affen und des Pumas" bedeutet. Seit 1950 schützen die Maya-Familien das Reservat, in dem Tiere wie Spinnenaffen, Brüllaffen, Vögel, Jaguare und Pumas in völliger Freiheit leben.

Im Ek Balam Ausflug inkludiert:

  • deutschsprachige Reiseleitung 

  • Abholung von & Rücktransfer zu eurem Hotel in einem versicherten Minivan mit Klimaanlage

  • Frühstücksbrötchen

  • Besuch der Ausgrabungsstätte Ek Balam  

  • Baden in einer geschlossenen Cenote

  • Mittagessen bei einer Maya-Familie

  • Eintritt und Führung durch den Dschungel von Punta Laguna mit Aufsuchen und Beobachten von Affen - 1 Mal Fahren mit einer Zipline - Fahrt mit dem Kanu über die Lagune - Zeremonie mit einem Schamane

  • Softgetränke ,Wasser und Bier sind während des gesamten Tages inkludiert

  • alle Fotos der Tour als Geschenk

  • alle Eintrittsgelder und Steuern

cenote-hpehlen.png

Unsere Rabatte und weitere Informationen findet ihr unter Termine & Buchung.

Preise pro Person:

Erwachsene/Kinder ab 12Jahren: 165 EUR 

Kinder 4 bis 11 Jahre: 145 EUR

Kleinkinder bis 3 Jahre (auf dem Schoss/ohne Zipline): 0 EUR

Teilnehmer:

Minimum: 8 Personen

Maximum: 12 Personen

Dauer des Ausfluges:

Reine Dauer der Aktivitäten:

ca. 8 Stunden

zzgl. Fahrtzeit, je nach Lage des Hotels

ek-balam-cenote-punta-laguna (47).JPG

Detaillierter Ablauf der Tour:

Wir starten bei diesem Ausflug sehr früh am Morgen, um Ek Balam pünktlich zur Öffnung zu erreichen.

 

Gemeinsam erkunden wir diese beeindruckende Ausgrabungsstätte und besteigen die 32 m hohe "Akropolis", um einen wundervollen Ausblick über den Dschungel zu genießen. Nicht weniger eindrucksvoll ist der 4.Stock, in dem wir den sehr gut erhaltenen Stuck bestaunen können. In unserem etwa 2-stündigen Aufenthalt in der Ausgrabungsstätte erfahren wir die wichtigsten Hintergründe zu den Bauwerken, zu den Mayas, ihre Kultur und Lebensweise.

 

Im Anschluss besuchen wir eine unterirdische Süßwasser-Quelle, eine geschlossene Cenote, und erfrischen uns im klaren Wasser.

 

Unser nächster Halt führt uns zum MIttagessen bei einer Maya-Familie. Hier bekommt ihr ein traditionelles Essen serviert und erhaltet zugleich Einblick in das Leben der heutigen Mayas. Hier dürft ihr dann auch einmal selbst probieren Tortillas per Hand zu formen;-)

 

Nachdem wir nun gestärkt sind geht es weiter in den Dschungel. Dort dürfen wir zunächst der Zeremonie eines Schamananen beiwohnen, bevor wir unseren Rundgang durch den Dschungel starten. Wir werden von einem ortskundigen Guide begleitet, der uns natürlich auch bei der Suche nach den Affen behilflich ist. Es sind sowohl Spinnenaffen, als auch Brüllafffen in Punta Laguna zu Hause.

Den Aufenthalt runden wir dann noch mit etwas Adrenalin ab und "fliegen" einmal quer über die Lagune, an einer Zipline. Zum Abschluss fahren wir noch mit dem Kanu über die idyllische Lagune und können dabei dem Gezwitscher der Vögel oder den Gebrüll der Affen lauschen.

Nach einem abwechslungsreichen, aktiven Tag bringen wir euch dann wieder zurück in eure Hotels.

 

Wichtige Informationen:

Das Fahren der Zipline ist freiwillig und nur bis zu einem Gewicht von 100 kg möglich.

​Dieser Ausflug erfordert eine gewisse körperliche Fitness, da viel gelaufen wird. Der Ab- und Aufstieg in die Cenote erfolgt über eine 20 m hohe Wendeltreppe.

Nicht vergessen mitzunehmen:

  • Badekleidung, Handtuch, Sonnenbrille, Sonnenhut, Flipflops/Sandalen

  • festes bzw. geschlossenes Schuhwerk

  • bequeme Kleidung

  • ggf. Moskitospray

  • Wechselkleidung

  • ggf. Kamera (Videokameras und Go-Pros sind in der archäologischen Zone kostenpflichtig, 65 MXN)

  • ggf. Pulli oder Jäckchen je nach Jahreszeit (in den "kälteren" Monaten von November bis März kann es in den frühen Morgenstunden ein wenig frisch sein)

  • Geld für persönliche Ausgaben und ggf. Trinkgelder, z.B. für Reiseleiter und Fahrer

Eindrücke von Ek Balam & Punta Laguna:

Für weitere Bilder, folgt uns auf Instagram 

  • Instagram
bottom of page